Foto der Woche Brian Gordillo

đź—ž 49/2022

Best Female Scientists | Schichtdienst und Privatleben in der Pflege | GAIN Network | STOPSTORM

Karl-Richard Eberle
Karl-Richard Eberle

Unser Newsletter erscheint wöchentlich und enthält Informationen von Krankenhäusern, Ärzten und Fachgesellschaften und anderen medizinischen Einrichtungen, die uns jeden Tag erreichen. Ab sofort geben wir eine kleine Auswahl davon an unsere Leser weiter.

đź“Ś 1. Familienfreundlich

Die Vereinbarkeit von Schichtdienst und Privatleben in Pflegeberufen ist alles andere als selbstverständlich. Wer sich besonders darum bemüht, zum Beispiel Wunschdienstpläne, Teilzeit im sog. Zwischendienst oder die Berücksichtigung von Ferienzeiten zu ermöglichen, wird mit am Uniklinikum Göttingen mit dem UMG-Vereinbarkeitspreis gewürdigt. Ein Preis, der Nachahmung verdient. weiterlesen

đź“Ś 2. GAIN đź—“

Im “German genetic multi-organ Auto-Immunity Network“ (GAIN) werden Ursachen und Therapien von Autoimmunkrankheiten, die mehrere Organe betreffen, besonders erforscht. Eine der Forschungsgruppen arbeitet im Freiburger Centrum für Chronische Immundefizienz (CCI) des Universitätsklinikums Freiburg. weiterlesen

🗓️
Das Thema steht vei uns auf Wiedervorlage.

đź“Ś 3. STOPSTORM đź—“

Das erste europaweite Behandlungsregister STOPSTORM (“Standardized Treatment and Outcome Platform for Stereotactic Therapy Of Re-entrant tachycardia by a Multidisciplinary consortium”) für die stereotaktische Strahlentherapie von Herzrhythmusstörungen (engl. STAR = Stereotactic Arrhythmia Radioablation) wird in Deutschland durch die Klink für Strahlentherapie des UKSH, Campus Kiel, koordiniert. Ziel des Projekts ist es, anhand der gesammelten Daten die Indikation, Sicherheit und Wirksamkeit der STAR-Behandlung für ventrikuläre Tachykardien zu überprüfen. zu dem Bericht

🗓️
Das Thema steht bei uns auf Wiedervorlage.

📌 4.  Neue Leitlinie

Erstmals hat das Leitlinienprogramm Onkologie eine S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge für erwachsene Patient*innen mit einem diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) und verwandten Entitäten veröffentlicht. Die S3-Leitlinie entstand unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) und unter Mitwirkung von 32 weiteren Fachgesellschaften und Organisationen. Das DLBCL ist der häufigste bösartig Tumor des lymphatischen Systems**.** nachlesen ****

📌 5.  Preisverleihung

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat im Rahmen des DIVI-Kongresses mit rund 5.600 Teilnehmern in Hamburg zahlreiche Preise für herausragende Arbeiten im Bereich der Intensiv- und Notfallmedizin verliehen. Über die Preisträger

đź’¬ Ăśber den Tellerrand

Best Female Scientists

1000 Wissenschaftlerinnen wurden vom Wissenschaftsportal Research.com als beste Forscherinnen des Jahres 2022 ermittelt. Darunter sind auch drei Medizinnerinnen aus Schleswig-Holstein. nachlesen

đź“Ł AnkĂĽndigungen

Vortrag: Was tun bei Potenzproblemen?

In seinem Vortrag erläutert Dr. Frank Jurke, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Urologie in Gütersloh, warum eine Erektile Dysfunktion entstehen kann und welche Therapieoptionen zur Verfügung stehen. Zur Terminvorschau

Newsletter

Kommentare